Welche Bestimmungen hinsichtlich der Nutzung- und Urheberrechte sowie des Copyrights gelten für die Nutzung von Trainerkoffern?
Siehe hierzu auch § 9, Absatz 2.2.4 der Allgemeinen Geschäfts-, Lizenz- und Ausbildungsbedingungen (AGLAB) des Anbieters:

Die Wirksamkeit sämtlicher Bestimmungen hinsichtlich der Nutzungs- und Urheberrechte sowie des Copyrights an den dem Vertragspartner überlassenen Trainerkoffern, den darin enthaltenen Lerninhalten und Komponenten bleibt auch im Fall der kostenfreien Verleihung durch den Anbieter an den Vertragspartner unverändert fortbestehen.

Siehe hierzu auch § 5 der Allgemeinen Geschäfts-, Lizenz- und Ausbildungsbedingungen (AGLAB) des Anbieters:

Sämtliche digitalen sowie physischen Inhalte, insbesondere die Komponenten des Trainerkoffers, sind ausschließlich für den eigenen, vertragsgemäßen Gebrauch des Vertragspartners bestimmt. Eine Nutzung über die eigene Verkaufsausbildung oder die Verkaufsausbildung etwaiger Mitarbeiter etc. hinaus oder die Weitergabe von Ausbildungsinhalten, der Lehr- und Lernmaterialien, Komponenten des Trainerkoffers oder Zugangsdaten durch den Vertragspartner an unberechtigte Dritte ist strengstens untersagt.

Im Rahmen von Ausbildungsverträgen mit Firmenkunden werden Nutzungsrechte ausschließlich jenen Mitarbeitern eingeräumt, die von der betreffenden Weiterbildungsmaßnahme erfasst sind.

Die Übertragung von Nutzungsrechten, gleich welcher Art, an weitere, nicht von der Weiterbildungsmaßnahme erfasste und insofern nicht berechtigte Mitarbeiter des vertragsschließenden Firmenkunden ist unzulässig.

Sämtliche vom Anbieter verwendeten Marken, Namen, Titel, Logos, Bilder, Designs, Texte und andere Materialien sind ausschließlich Eigentum des Anbieters. Das vollständige oder teilweise Reproduzieren, Übermitteln, ob elektronisch oder mit anderen Mitteln, das Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Daten und Inhalte, insbesondere der Komponenten des Trainerkoffers, für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Anbieters untersagt. Sämtliche Urheber- und Leistungsschutzrechte an den dem Vertragspartner überlassenen Daten und Inhalten, insbesondere den Komponenten des Trainerkoffers sowie aller dem Anbieter bereitgestellten Lehr- und Lernmaterialien, Dateien oder Dokumente, insofern auch und insbesondere das vollständige Copyright, sind und bleiben ausschließlich Eigentum des Anbieters. Der Anbieter ist berechtigt, technische Vorkehrungen zu treffen, durch die eine missbräuchliche Verwendung festgestellt, verhindert oder verfolgt werden kann. Der Anbieter kann sämtliche Komponenten der Verkaufsausbildung mit geeigneten Markierungen versehen oder digitale Schutzmechanismen (DRM) gegen unerlaubtes Kopieren etc. einführen.
7 of 21 people found this helpful.   




Powered by LiveZilla Live Help