Was passiert, wenn ich meine Trainerkoffer nicht fristgerecht, unvollständig oder beschädigt zurücksende?
Siehe hierzu auch § 9, Absatz 2.2.4 der Allgemeinen Geschäfts-, Lizenz- und Ausbildungsbedingungen (AGLAB) des Anbieters:

Die dem Vertragspartner durch den Anbieter als kostenfreie Leihgabe überlassenen Trainerkoffer sind spätestens 4 Wochen nach Ablauf der betreffenden Regelstudienzeit unaufgefordert, vollständig, in einem unversehrtem Zustand und auf eigene Kosten an den Anbieter an die vom Anbieter jeweils angegebene Rücksendeadresse zurückzusenden.

Sendet der Vertragspartner die betreffenden Trainerkoffer nicht innerhalb von 4 Wochen nach Ablauf der jeweiligen Regelstudienzeit unversehrt und vollständig sowie in Originalverpackung an den Anbieter zurück, so ist der Vertragspartner in jedem Fall dazu verpflichtet, dem Anbieter eine einmalige Nutzungsgebühr in Höhe von derzeit €897,-* pro Trainerkoffer zu zahlen.

Für den rechtzeitigen Zugang der betreffenden Trainerkoffer beim Anbieter oder den für die Entgegennahme der Trainerkoffer durch den Anbieter benannten Dienstleistungspartnern trägt allein der Vertragspartner Sorge.

Maßgeblich für die fristgerechte Rückgabe ist der Tag, an dem die betreffenden Trainerkoffer beim Anbieter oder den vom Anbieter benannten Dienstleistungspartnern eingehen.

Die Wirksamkeit sämtlicher Bestimmungen hinsichtlich der Nutzungs- und Urheberrechte sowie des Copyrights an den dem Vertragspartner überlassenen Trainerkoffern, den darin enthaltenen Lerninhalten und Komponenten bleibt auch im Fall der kostenfreien Verleihung durch den Anbieter an den Vertragspartner unverändert fortbestehen.

(* für Absolventen aus Deutschland und Österreich umsatzsteuerfrei)

10 of 20 people found this helpful.   




Powered by LiveZilla Live Help