Gehe ich irgendwelche Kaufverpflichtungen ein, wenn ich die Verkaufsausbildung kostenfrei teste?
Nein. Durch die Nutzung der kostenfreien Kennenlern-Angebote des Anbieters kommt kein rechtsverbindlicher Ausbildungs-, Kauf- oder Nutzungsvertrag zustande.

Ein solcher kommt grundsätzlich erst dann zustande, nachdem der Vertragspartner dem Anbieter gegenüber eine ausdrückliche, rechtsverbindliche Willenserklärung im Sinne der Bestimmungen des § 16 der Allgemeinen Geschäfts-, Lizenz- und Ausbildungsbedingungen (AGLAB) "Vertragliche Rahmenbedingungen und Vertragsschluss" abgegeben hat.

Diese Willenserklärung kann der Vertragspartner dem Anbieter gegenüber entweder im Rahmen eines fernmündlichen Verkaufsgespräches mündlich oder auf dem Postwege, per E-Mail oder Telefax schriftlich abgeben.
9 of 19 people found this helpful.   




Powered by LiveZilla Live Help